Bundesamt für Sport BASPO Centro sportivo nazionale della gioventù Tenero
spaziatore
Layout image Sito in italiano Layout image Layout image Site map Stampa la pagina Webcam Link utili
Was ist das Camp 3T?

Vom 1. bis 6. Mai werden 580 Sporttalente aus 21 Verbänden im Nationalen Jugendsportzentrum Tenero (CST) trainieren. «Rio 2016» lautet das Motto dieser Ausgabe des «Talent Treff Tenero» (3T), an der auch brasilianische Tänzer und Freestyle-Fussballer auftreten werden. Organisiert wird das Camp 3T von Swiss Olympic. Das CST ist für die logistische und technische Unterstützung zuständig.

 

Die Nachwuchstalente der Individual- und Mannschaftssportarten werden in dieser Woche ein qualitativ hochstehendes Trainingsprogramm unter optimalen Bedingungen absolvieren. Zudem sind Schulungs-Workshops zu Themen der Sportethik wie Umwelt, Prävention und Doping geplant. Der rote Faden dieser Ausgabe von 3T sind die unmittelbar bevorstehenden Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio. Die Athletinnen und Athleten werden ihre Kräfte unter anderem im Rahmen der «Rio Games», einer Art Super-10-Kampf, messen und die olympischen Werte Höchstleistung, Freundschaft und Respekt gemeinsam erleben.

 

Der «Talent Treff Tenero» findet zweimal jährlich im CST statt und dient der Sportförderung. Das Camp ist ein wesentliches Element der Umsetzungsmassnahmen des Bundes im Bereich der Nachwuchsförderung «Konzept des Bundesrates für eine Sportpolitik in der Schweiz». Organisiert wird der 3T von Swiss Olympic, dem Dachverband des Schweizer Sports, in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport und dem CST. Der Event und damit der Schweizer Nachwuchssport erhält finanzielle Unterstützung von der Stiftung Schweizer Sporthilfe.

 

Die jungen Sportlerinnen und Sportler und ihre Trainer haben die einmalige Möglichkeit, sich sportlich und persönlich weiterzuentwickeln. Das Camp 3T ist nicht nur ein Trainingslager, sondern bietet auch die Gelegenheit, Nachwuchstalente anderer Disziplinen und Sprachregionen kennenzulernen. Gleich zu Beginn werden die Trainer und Sportler in ein olympisches Ambiente versetzt, denn die kommende Ausgabe des Events wird mit dem Entzünden einer Flamme eröffnet. Alle Teilnehmenden erhalten zudem ein spezielles 3T T-Shirt mit dem Aufdruck « Rio 2016 – Limited Edition».

 

Kontakt

 

Swiss Olympic

Isabelle Bossi
Haus des Sports, Talgutzentrum 27
CH-3063 Ittigen b. Bern
Tel. +41 (0)31 359 71 54

E-Mail

 

 

Nächste Camp

1. bis 7. Mai 2016

25. bis 30. September 2016

© CST – Centro sportivo nazionale della gioventù Tenero – Contact – CreditsRegular versionW3C versionPrint version – Last page update: 27.04.2016

Bundesamt für Sport BASPO – 2532 Magglingen