Beach Tennis

Disciplina dell'air game
Foto: Ti-Press

Beach Tennis ist eine Variante des klassischen Tennisspiels und ist in Italien entstanden. Gespielt wird auf einem 16m langen und 8m breiten Sandplatz im Doppel, respektive einem 4.5m breiten Platz im Einzel.
Diese Sportart wird grundsätzlich nicht als Wettkampfsport betrachtet. Für die Regeln sind die nationalen Tennisverbände zuständig. Beachtennis ist leicht an das Können der Spielerinnen und Spieler anpassbar, doch auf hohem Niveau ist das Spiel technisch sehr anspruchsvoll und für die Zuschauer absolut spektakulär. Erfolgreiche Spielerinnen und Spieler zeichnen sich durch einen geschickten Umgang mit dem Schläger, eine gute Reaktionsfähigkeit und schnelle Bewegungen auf Sand aus.
Quelle: www.swissbeachtennis.ch

Angebot

Das CST verfügt über acht Spielfelder und stellt das notwendige Trainingsmaterial zur Verfügung. Zwei Felder sind mit Spezialnetzen für Wettkämpfe ausgestattet.


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.



Kontakt drucken

Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero

Karte ansehen

Download