Seite drucken

Reglement für Fussballaktivitäten

PPNq3718
Foto: Ti-Press

1.    Einhaltung von Reservationen, Änderungen der Spielfeld-Zuteilung

Bitte benutzen Sie ausschliesslich die Ihnen zugeteilten Spielfelder und Garderoben. Ein eventueller zusätzlicher Bedarf sowie Änderungen oder Annullationen müssen uns frühzeitig und schriftlich mitgeteilt werden (auch per E-Mail möglich).

Das CST behält sich das Recht vor, aufgrund des Zustands der Spielfelder Änderungen oder Annullationen vorzunehmen.

2.    Nutzung der Kunstrasenfelder

Jedem Trainingslager im CST wird abwechselnd mindestens 1 Training auf den Kunstrasenfeldern Brochin und/oder Cardada zugeteilt. Wenn die Spielfelder im CST nicht betreten werden können, gewährleistet das CST ein Spezialprogramm auf Kunstrasenfeldern und in der Halle.

3.    Fussballschuhe

Fussball darf nur mit Fussballschuhen mit festen Nocken gespielt werden.  

4.    Fussballfelder

Der Rasen wird von unserem Personal kontinuierlich gepflegt: Sein Zustand hängt auch von Ihrem Verhalten ab: Je mehr die Regeln eingehalten werden, desto besser sind die Trainingsbedingungen. Darüber hinaus lassen sich so auch Unfälle besser vermeiden.

Wir bitten Sie:

  • den Bereich des Torraums während des Trainings möglichst zu vermeiden,
  • auf Koordinationsübungen und Wiederholungen innerhalb des markierten Spielfelds zu verzichten,
  • die mobilen Tore regelmässig zu verschieben,
  • die seitlichen Bereiche zu nutzen,
  •  für das Torwarttraining die speziell dafür vorgesehenen Spielfelder zu nutzen und
  • nach jedem Training die losen Rasenstücke wieder festzudrücken.

Schäden am Rasen, die aufgrund der Nichtbeachtung der erwähnten Regeln entstehen, werden mit einer Busse geahndet.

5.    Tore abschliessen

Nach jedem Training müssen die Tore im dafür bestimmten Bereich abgestellt und mit einem Vorhängeschloss abgeschlossen werden.

Chiusura_Porta_Calcio
Ort, an den die Tore hingestellt werden müssen (Foto: Ralph Heksch).

Chiusura_Porta_Calcio_Lucchetto
Die Tore müssen abgeschlossen werden (Foto: Ralph Heksch).

6.    Gebühren für Spiele, Beleuchtung und Markierung

 

Mit Unterkunft

Ohne Unterkunft

Freundschaftsspiel auf Kunstrasenfeld Brochin 105m x 68m

(inklusive Garderoben, ohne Beleuchtung).

CHF 150*

CHF 300

Freundschaftsspiel auf Kunstrasenfeld Brochin 1+2 oder 3+4, 90m x 57m

(inklusive Garderoben, ohne Beleuchtung).

CHF 75*

CHF 150

Freundschaftsspiel auf Naturrasenfeld

(inklusive Garderoben und Markierung, ohne Beleuchtung).

CHF 150*

CHF 300

Markierung Fussballfeld

CHF 100

CHF 200

Beleuchtung Spielfelder (Brochin, Tamaro, Sassariente, Brere und Verzasca)

CHF 80

CHF 160

Beleuchtung Spielfelder (Kunstrasenfelder Brochin 1+2 und Brochin 3+4)

CHF 40

CHF 80

Beleuchtung Kunstrasenfeld Cardada

CHF 20

CHF 40

*: Zuschlag von CHF 75, wenn der Gegner nicht im CST logiert

Grundsätzlich werden die Spiele auf Kunstrasenfeldern ausgetragen.

Diesbezügliche Anfragen müssen spätestens 10 Tage im Voraus schriftlich an die Administration des CST gerichtet werden.

Für die Organisation des Schiedsrichters sind die Mannschaften selber zuständig.

7.    Ordnung und Sauberkeit

Auf den Spielfeldern, in den Garderoben und in den genutzten Theorieräumen ist auf grösstmögliche Ordnung und Sauberkeit zu achten.

Bitte beachten Sie, dass die Fussballschuhe nach dem Training an den 5 gedeckten Reinigungsvorrichtungen gereinigt werden müssen. Die Gebäude dürfen auf keinen Fall mit Fussballschuhen betreten werden. Weiter ist es nicht erlaubt, den Dreck vor den Gebäudeeingängen von den Schuhen zu klopfen. Bei Nichteinhaltung dieser Regel werden die zusätzlichen Reinigungskosten in Rechnung gestellt.

8.    Abstellraum

Mannschaften, die während längerer Zeit im CST trainieren, haben die Möglichkeit, einen Abstellraum für ihr Material anzufordern.    

9.    Waschdienst für Tenues

Das CST bietet einen Waschdienst für Trainings- und Match-Tenues (13kg/CHF 35 oder 20/CHF 45). Für weitere Informationen können Sie sich an den Empfang wenden.


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.


Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero