Kanusport

Disciplina dell'arrampicata sportiva

Seen, ruhige Gewässer und reissende Flüsse können mit Kanus erkundet werden. Diese Wassersportart bietet verschiedene Varianten im Wettkampf (Slalom, Abfahrt, Regatta, Kanupolo, Freestyle) oder in der Freizeit (Wildwassertouren, Seekayaking). Unterschiedliche Boots- und Paddelformen, Strömungen und Hindernisse (Steine, Brückenpfeiler, Schiffe) erfordern eine entsprechende Technik.
Kinder und Jugendliche entdecken im Kanusport zahlreiche herausfordernde Bewegungsmöglichkeiten zusammen mit eindrücklichen Naturerlebnissen. Gleichzeitig sind Paddlerinnen und Paddler in der Gruppe unterwegs, lernen sich selber und gegenseitig einzuschätzen, aufeinander zu achten und mit den Risiken umzugehen.
Quelle: Jugend+Sport

canoa2
Foto: Ralph Heksch

canoe_diverse3
Foto: Ralph Heksch

Angebot

Im CST kann der Kanusport sowohl auf dem See – dem Lago Maggiore ‒ als auch auf den Flüssen Ticino und Moesa ausgeübt werden. Wir raten den Gruppen, mindestens drei Lektionen von jeweils zweieinhalb Stunden innerhalb einer Woche zu absolvieren, um die erforderlichen Grundkenntnisse zu erwerben.
Das CST weist eine komplette Ausstattung auf: Seekanus, Flusskanus, Canadier, «Sit on Top» (unsinkbar), Paddel, Schwimmwesten, Neopren-Paddeljacken und -schuhe sowie Helme. Gruppen, die eine Aktivität ausserhalb des CST ausüben, können beim CST einen Minibus mit Kanu-Anhänger anfordern. Ein detaillierter Wetterbericht steht in der Wassersportanlage des CST zur Verfügung. 

Sicherheit

Die Gruppengrösse beträgt maximal zwölf Teilnehmende für Kanutouren auf dem See und maximal sechs Teilnehmende für Kanufahrten auf dem Fluss. Für J+S-Kurse ist die Anwesenheit einer anerkannten, qualifizierten J+S-Leiterperson erforderlich. Die anderen Kurse dürfen nur in Anwesenheit einer qualifizierten Leiterperson durchgeführt werden.
Die Gruppen können sich bei Bedarf an Sisport Sagl wenden, um qualifizierte Instruktoren zu buchen.
Für weitere Informationen sowie für die Bestimmungen für sicheren Sport konsultieren Sie bitte die Links in der rechten Spalte.

Weitere Dokumente

Merkblatt FTEM

Trainingshandbücher

Merkblatt Unfallprävention

Leitbild Jugend+Sport

  • Kurzfassung
    22.05.2017 | PDF, 6 Seiten, 179 KB, Deutsch

Zulassung

Bestellformulare für Leihmaterial


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.



Kontakt drucken

Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero

Karte ansehen

Download