Seite drucken

Segeln

rs_zest
Foto: Ralph Heksch

Der weite Horizont über dem offenen Wasser, das Erleben der Naturgewalten und die Erforschung der eigenen Fähigkeiten und Grenzen sind wichtige Elemente der Faszination Segeln. Seit Hunderten von Jahren messen sich Menschen an Regatten. Angetrieben vom Wind wird in den verschiedensten Bootsklassen auf hoher See oder auf Binnengewässern gesegelt.
Quelle: Jugend+Sport 

Angebot

Im CST kann auf dem Lago Maggiore gesegelt werden. Wir raten den Gruppen, mindestens drei Lektionen zu jeweils zweieinhalb Stunden innerhalb einer Woche zu absolvieren, um die notwendigen Grundkenntnisse zu erwerben.

Das CST verfügt über 4 Laser-, 8 RS Zest- und ein Surprise-Segelboot(e), die mit Schwimmwesten sowie Neopren-Schuhen und -Anzügen ausgestattet sind. Zusätzlich gibt es zwei Schlauchboote sowie ein Begleitboot.

Ein detaillierter Wetterbericht steht in der Wassersportanlage des CST zur Verfügung.

vela2
Foto: Ralph Heksch

Anlagen

Das CST stellt über 160 verschiedene Sporteinrichtungen zur Verfügung, darunter 3 Dreifachturnhallen, eine Doppelhalle für Kunstturnen, 4 Multifunktionsräume, 8 normierte Fussballplätze, eine Outdoor-Leichtathletikanlage sowie eine Leichtathletikhalle, ein Schwimmbad mit einem 50-Meter- und einem Sprungbecken, 4 Krafträume und ein Wassersportzentrum.

Alle Anlagen entdecken

Die maximale Grösse der Gruppen ist auf acht Teilnehmende für Laser- und auf fünf Teilnehmende für Surprise-Boote beschränkt.
J+S-Kurse dürfen nur unter der Führung von qualifizierten und anerkannten J+S-Leiterinnen und -Leitern durchgeführt werden. Andere Kurse sollen mit qualifizierten Leiterinnen und Leitern abgehalten werden. Für das Lenken eines Surprise-Bootes und/oder eines Rettungsbootes ist ein Motorbootausweis erforderlich.
Die Gruppen können sich bei Bedarf an Sisport Sagl wenden, um qualifizierte Instruktoren zu buchen.
Für weitere Informationen sowie für die Bestimmungen für sicheren Sport konsultieren Sie bitte die folgenden Links.


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 20.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.


Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero