Nachhaltige und umweltfreundliche Menüs

Als Zentrum der Jugendsportförderung für Breiten- und Spitzensport engagiert sich das CST auch für den Umweltschutz. Ein Beispiel: Die Verpflegung. Hier setzt das Sportzentrum auf die Karte der Umweltverträglichkeit − von biologisch abbaubarem Geschirr bis hin zur Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten und Geschäften. #greencst lautet die neue Devise.

ecosostenibilità
Foto: Ralph Heksch

Im CST werden jährlich rund 16'000 Plastikbeutel für Lunchpakete abgegeben. Wegen dieser grossen Zahl haben sich die Verantwortlichen des Ressorts Verpflegung im Sinne des Umweltschutzes für Beutel aus biologisch abbaubarem Material entschieden. Seit 2017 erhalten die Gruppen ihre Sandwiches und Einweg-Servietten in Beuteln aus biologisch abbaubarem Papier − für eine Mahlzeit im Zeichen der Umweltverträglichkeit. Diese Neuheit trägt nicht nur zur Sauberkeit im CST-Areal, sondern auch in der Umgebung bei, die unsere Gäste auf ihren Ausflügen besuchen.
Eine besonders sensible Zone ist der Strand am Lago Maggiore, an dem viele Gruppen Grilladen organisieren. Die Einführung von biologisch abbaubarem Besteck und Geschirr trägt zum Schutz dieser unberührten, ökologisch wichtigen Uferzone bei.

Ziel dieser Massnahmen ist, eine nachhaltige Lösung für alle recyclebaren Abfälle zu finden und diese effizient der Wiederverwertung zuzuführen.

(Nahezu) «Null-Kilometer Produkte» 

Das CST fördert den Konsum regionaler Produkte und setzt auf Schweizer Geschäfte. Die Schokolade beispielsweise beziehen wir von einem Lieferanten in Giubiasco. Das Wasser entspringt den Quellen des Monte Ceneri. Käse und Wurstwaren stammen aus der Schweiz und werden hauptsächlich von Tessiner Produzenten geliefert.

Im vergangenen Winter setzte das CST Wildgerichte mit Tessiner Rotwild auf die Speisekarte. Rund zweitausend Tessiner Wildmenüs – Schnitzel, Ragout und Geschnetzeltes – wurden serviert. Angesichts dieses grossen Erfolgs wird Tessiner Wild auch in Zukunft auf der Speisekarte stehen.

Wir informieren Sie in Kürze über weitere Initiativen im Sinne der Nachhaltigkeit − #greencst.


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.



Kontakt drucken

Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero

Karte ansehen