Verhalten im Notfall

Bitte gehen Sie im Notfall wie folgt vor:

Unfall

Das grundsätzliche Vorgehen bei Unfällen lässt sich in drei Schritte gliedern.

1. SCHAUEN– Situation überblicken

  • Was ist geschehen?
  • Wer ist beteiligt?
  • Wer ist betroffen? 

2. DENKEN– Folgegefahren für Helfer und Opfer erkennen

  • Gefahr für Unfallopfer?
  • Gefahr für Helfende?
  • Gefahr für andere Personen?

3. HANDELN – Sich selbst vor Gefahren schützen

  • Unfallstelle absichern
  • Nothilfe leisten (evtl. Patienten aus der Gefahrenzone bergen, ABC/Lebensrettende Sofortmassnahmen)

Material für erste Hilfe erhältst du am Empfang, beim Badmeister, im Materialmagazin und im Büro auf dem Zeltplatz. Das CST verfügt über vier Defibrillatoren. Rufe je nach Schwere der Verletzungen den Krankenwagen oder transportiere die verletzte Person selbst in die Notaufnahme des Spitals von Locarno.

  1. Wenn Sie nicht in der Lage sind, Erste Hilfe zu leisten, rufen Sie sofort die Ambulanz unter der Nummer 144.

  2. Senden Sie jemanden zum Eingangstor, um dem Fahrer den Weg zum Unfallort zu zeigen.

  3. Informieren Sie das CST (während den Öffnungszeiten) über die Nummer 058 468 61 11 (während 24 Stunden erreichbar) oder über die interne Nummer 111 über den Vorfall.

  4. Begleiten Sie den Verletzten in die Notaufnahme. 

Während den Öffnungszeiten kannst du dich an den medizinischen Dienst des kantonalen Zentrums für Sportmedizin wenden.

Feuer
Alle Gebäude sind mit modernen Feuerlöschanlagen ausgerüstet.
Im Brandfall verlassen Sie die Gebäude gemäss den auf den Etagen und in den Zimmern aufgehängten Fluchtwegen.
Sammelplatz ist die Wiese Sassariente.
Mutwilliges Auslösen des Feueralarms hat eine Busse von CHF 150 zur Folge. Falls das Ausrücken der Feuerwehr und der Polizei nicht mehr gestoppt werden kann, werden weitere CHF 500 verrechnet. 

Telefonnummern
Benutzen Sie bei Notfällen einen der in allen Gebäuden angebrachten Telefonapparate. Zudem befinden sich SOS-Telefone beim Eingang des Unterkunftsgebäudes «Sasso Rosso» sowie beim Sportmaterialmagazin (Gebäude Naviglio), beim Camping und bei der Wassersportanlage. 

Notfallummern

  • Ambulanz 144
  • Polizei 117
  • Feuerwehr 118

Wichtige Nummern im CST

  • Rezeption 111
  • Sportmaterialzentrale 107
  • Wassersportanlage 108
  • Zeltplatzwart 109

Kantonales Zentrum für Sportmedizin (CCMS)
c/o Nationales Jugendsportzentrum Tenero
Gebäude Naviglio
Tel. +41 91 811 48 48

Arzt in Tenero (Krankheiten und andere Beschwerden)
Dr. med. Mario Foiada
Via San Gottardo 200
6598 Tenero
Tel. +41 91 735 11 11

Pikettarzt (Wochenende und Feiertage)
Tel. +41 91 800 18 28


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Empfang

Täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr

Von November bis Februar können die Bürozeiten am Wochenende eingeschränkt sein.



Kontakt drucken

Nationales Jugendsportzentrum

Via Brere
CH-6598 Tenero

Karte ansehen

Download