print preview

43 Workshops rund um das Thema Technik und Sport

«Wissenschaftliche und technische Anwendungen im Sport und im Alltag aktiv erleben», so lautet das Ziel der bereits siebten Ausgabe von Sportech, die vom 22. bis 25. Januar 2019 im CST stattfindet. 155 Klassen aus dem Tessin, aus der Deutschschweiz, aus der Romandie und aus Norditalien haben sich für den Anlass angemeldet.

sportech_banner_2019

An den 43 interaktiven Workshops des Sportech Events 2019 können die Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe, der Berufsschulen und der Gymnasien aus der ganzen Schweiz eine breite Palette an technischen Anwendungen im Sport kennenlernen und ausprobieren.

Ein reichhaltiges Programm

Die angebotenen Themen lassen sich mit den Unterrichtsfächern spannend verknüpfen. Das reiche und vielfältige Programm umfasst so spannende Themen wie: die neuesten Trainingsmethoden, sich selbständig bewegende Roboter, hochmoderne Instrumente zur sportlichen Leistungsanalyse, die Geheimnisse des Fotofinish, die neuesten Materialien für Sportbekleidung oder die physiologischen Veränderungen bei einer sportlichen Aktivität.

Die Workshops werden auf Italienisch durchgeführt und für Klassen aus der Deutschschweiz und der Romandie auf Deutsch oder auf Französisch übersetzt.

Ein spannender Abend

Sportech richtet sich nicht nur an die Schulen: Am Mittwoch 23. Januar ab 18:00 Uhr ist Sportech für die Öffentlichkeit zugänglich. Interessierte können zudem an der Konferenz des bekannten Alpinisten Hervé Barmasse teilnehmen. Der am Fuss des Matterhorns geborene und aufgewachsene Bergsteiger ist auch Autor des Buchs «Der innere Berg» (La montana dentro») sowie Regisseur der Filme «Linea Continua» und «Non così lontano».

Unsere Partner

Die Sportech-Tage werden von der Tessiner Fachhochschule (SUPSI) und dem CST unterstützt. Organisiert werden sie gemeinsam mit der Schweizerischen Akademie der Technischen Wissenschaften (SATW), dem Departement für Erziehung, Kultur und Sport des Kantons Tessin (DECS) und dem Zentrum für Sportmedizin des kantonalen Spitalverbunds (EOC). Radiotelevisione Svizzera di lingua italiana (RSI) ist Medienpartner des Events.


Nationales Jugendsportzentrum Via Brere
CH-6598 Tenero
Tel.
+41 58 468 61 11
Fax
+41 58 468 61 02

E-Mail


Die nächste Ausgabe

20. - 22. Januar 2021