Tessiner Talent Treff Tenero (4T)

Einmal im Jahr treffen sich die Tessiner Sporttalente von rund fünfzehn Sportverbänden, um während einer Woche im CST zu trainieren.

Das Camp 4T (Tessiner Talent Treff Tenero) bietet den Tessiner Nachwuchstalenten die Möglichkeit, unter optimalen Bedingungen in ihrer Disziplin zu trainieren und gleichzeitig den Kontakt mit Athletinnen und Athleten aus anderen Sportarten zu pflegen.

Das qualitativ hochwertige Camp wird von den Tessiner Sportverbänden generell sehr geschätzt. Das Format hat sich bewährt. Während dem Aufenthalt im CST trainieren die Nachwuchstalente grundsätzlich zweimal pro Tag in ihrer Sportart. Die restliche Zeit ist ergänzenden Aktivitäten wie Aquafit, Tanz, Massagen oder Klettersport gewidmet.

Organisation
Das Camp 4T wird von Swisslos und Cool & Clean unterstützt. Der Unterschied zu herkömmlichen Trainingslagern besteht im Mehrwert durch die Ausübung ergänzender Sportarten und die Anwesenheit von Sportlerinnen und Sportlern anderer Disziplinen. Die Jugendlichen nehmen an gemeinsamen Trainings und Turnieren mit anderen Gruppen teil.

Leistungstests
Neben dem eigentlichen Training haben die Jugendlichen die Möglichkeit, Leistungstests durchzuführen. Für diese Tests arbeitet das CST mit dem Kantonalen Zentrum für Sportmedizin (CCMS). 

Nicht nur Sport
Am Abend stehen Konzerte, Feierlichkeiten und andere spannende Anlässe auf dem Programm. Die Jugendlichen bekommen die Gelegenheit, sich näher kennenzulernen und Spass gemeinsam zu haben.


Francesco Bernasconi Sportkoordinator
Tel.
+41 58 468 61 75

E-Mail


Die nächsten Camps

Vom 29. Oktober bis 2. November 2018
Vom 28. Oktober bis 1. November 2019


Kontakt drucken

Francesco Bernasconi

Sportkoordinator

Karte ansehen